+49 2662 94392-0

info@dc-intelligence.com

Immer für Sie da!

DCI Data Center Intelligence GmbH

Betriebliche Prozesse (Betriebs- und Notfallkonzepte)


Dokumentation ist das A und O!

Elementarer Bestandteil eines Betriebskonzeptes ist die lückenlose Beschreibung des Prozessablaufs in Form eines Handbuchs. Das Betriebshandbuch dokumentiert den für ihr Rechenzentrum spezifischen Ablauf und stellt damit das Regelwerk für Ihr Betriebspersonal im täglichen Betrieb dar. Die Mitarbeiter, die für den reibungslosen Betrieb sorgen, tragen eine besonders große Verantwortung, denn sie stellen sicher, dass Ihr Rechenzentrum hochverfügbar und ausfallsicher betrieben wird. Hauptaugenmerk liegt daher unter anderem darin präventiv einzugreifen, um aus vorhersehbaren kleinen Störungen größere Ausfälle zu vermeiden.

Ihr Betriebsführungshandbuch sollte daher den Regelbetrieb dokumentieren, die spezifische Konzeption Ihres Rechenzentrums beschreiben sowie die dazugehörige technischen Komponenten auflisten, um so ganzheitlich und transparent die Zusammenhänge darzustellen.

Ihr Betriebsführungshandbuch sollte künftig folgende Inhalte aufweisen:

  1. Wartungsprozesse und Wartungsintervalle
  2. Darstellung des Betriebsprozesses (Schemata)
  3. Inspektionen, Sicherheitskontrollen, Instandhaltung
  4. Kennzahlen zur Verfügbarkeit und Energieeffizienz
  5. Bereitzustellende Kapazität und Energiemanagement

    Ein wirklicher Notfall ist in den wenigsten Fällen vorauszusehen. Gerade dann ist es wichtig, richtig zu handeln, um den normalen Betriebszustand wieder zurück zu gewinnen. Aber sind jedem Beteiligten nun alle dazu notwendigen Prozessschritte klar und die Informationen verfügbar? Jetzt greift das Notfallhandbuch und eine saubere auf Ihr Rechenzentrum hin abgestimmte Dokumentation. Steht ein Notfallhandbuch zur Verfügung, welches einfach und transparent alle notwendigen Informationen für den Ernstfall zusammenfasst? Haben Sie dies greifbar, dann ist der erste wichtige Schritt getan, um im Notfall eine schnellstmögliche Wiederherstellung des Regelbetriebs einzuleiten und sicherzustellen.

    Ihr Notfallhandbuch sollte künftig folgende Inhalte aufweisen:

    1. der Kategorisierung und Einstufung, Priorisierung von Ereignissen (Störung, Notfall, Krisensituation)
    2. Personen und Verantwortlichkeiten / Krisenmanagement
    3. Notfallpläne für mögliche Schadensereignisse
    4. Handlungsanweisungen
    5. Wiederanlauf
    6. Notbetrieb
    7. Wiederherstellung
    8. Alarmierungslisten

    Immer für Sie da:

    DCI Data Center Intelligence GmbH 
    Neuengarten 4
    57629 Limbach 

    +49 2662 94392-0

    +49 2662 94392-29

    E-Mail schreiben

    Navigationsdaten

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen